Wie soll eine Vollmacht aussehen?

Sie haben jetzt schon viele Hinweise zur Abfassung einer Vollmacht erhalten. Wenn Sie gleichwohl -oder vielleicht sogar wegen der Fülle der Hinweise unsicher sind, kann Ihnen (die von der Homepage des Ministeriums der Justiz herunterladbare) Mustervollmacht weiterhelfen. Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen wollen, verwenden Sie bitte in Ihrem eigenen Interesse größte Sorgfalt beim Ausfüllen. Die Ankreuzmöglichkeiten und die Leerzeilen sollen Ihnen eine individuelle Gestaltung der Vollmacht nach Ihren Bedürfnissen ermöglichen. Dies bedingt aber auch, dass Sie sich jeweils für „Ja“ oder „Nein“ entscheiden. Lassen Sie etwa eine Zeile unangekreuzt oder füllen versehentlich beide Kästchen aus, ist die Vollmacht in diesem Punkt unvollständig bzw. widersprüchlich und ungültig. Wollen Sie in die vorgesehenen Leerzeilen nichts eintragen, so sollten Sie mit Füllstrichen den Vorwurf möglicher nachträglicher Veränderung entkräften. Die Unterschrift des/der Bevollmächtigten ist keine Wirksamkeitsvoraussetzung der Vollmacht. Die vorgesehene Zeile hierfür soll Sie nur daran erinnern, dass die frühzeitige Einbindung Ihrer Vertrauensperson höchst sinnvoll ist. Informationen über Fragen der Vorsorgevollmacht erteilen auch alle Betreuungsvereine. Über deren Angebot können Sie sich vor Ort informieren. (Quelle: Broschüre „Wer hilft mir, wenn …“ vom Ministerium der Justiz des Landes Rheinland-falz)

ACHTUNG:

Ein Vordruck „Vorsorgevollmacht“ kann auf der Homepage des Ministeriums der Justiz des Landes Rheinland-Pfalz unter http://www.justiz.rlp.de über den Pfad „Ministerium/Broschüren“ im DINA4-Format einzeln abgerufen werden.

 

Formulare von Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung, entsprechendes Informationsmaterial und eine kostenlose Beratung zu diesen Themen erhalten Sie beim

 

Kreis Germersheim:


Betreuungsverein der AWO Germersheim e.V.

Waldstraße 38

76870 Kandel

Telefon 07275/8919

Telefax 07275/957491

E-Mail: info@awo-kandel.de

WWW: www.awo-kandel.de

Kreis Südliche Weinstraße:


Betreuungsverein der AWO Südliche Weinstraße e.V.

Albert-Einstein-Str.7

76829 Landau

Telefon 06341-9182-81

Telefax 06341-9182-99

E-Mail: info@awo-bv-suew.de

WWW: www.awo-bv-suew.de

Stadt Landau:


Betreuungsverein der AWO Landau e.V.

Albert-Einstein-Str.7

76829 Landau

Telefon 06341-9182-71

Telefax 06341-9182-99

E-Mail: info@awo-bv-ld.de

WWW: www.awo-bv-ld.de

Weiter: "Unterstützung"